Angela Balkau Supervision für den Raum Hannover und Celle Diplom Pädagogin Traumafachberaterin
 Angela Balkau Supervision für den Raum Hannover und CelleDiplom PädagoginTraumafachberaterin 

Mit den hilfreichsten Methoden und dem richtigen Weg gut ans Ziel kommen!

"Wenn der alte Leim nicht hält macht es keinen Sinn ihn noch einmal zu verwenden!"

  

 

Der Eklektischer Ansatz in der Beratung

Eklektizismus bedeutet, dass die/ der Supervisor/in, die Berater/in eine Fundament setzende Ausbildung in einem für die Supervision/ Paarberatung sinnvollen Ansatz erlernt hat, diesen aber im Laufe der Zeit mit anderen hilfreichen Ansätzen, Verfahren und Methoden ergänzt. Dies erlaubt einer/m Supervisor/in/ Paarberaterin sich an die Besonderheiten von Personen, Gruppen und Problemstellungen anzupassen (und nicht umgekehrt!). In verschiedenen Situationen werden die jeweils passenden und hilfreich erscheinenden Methoden verwendet. Die ist in der Regel schneller, lösungsorientierter und ruft weniger Widerstände der Teilnehmer/innen hervor.
So sind Berater/innen mit eklektischem Hintergrund in der Lage auf die unterschiedlichen Wünsche der Klienten einzugehen und hohe Professionalität abzurufen.

Eine win-win Situation
Der flexible Ansatz setzt vielfältige Ausbildungen voraus und fordert die Supervisoren/innen/ Berater/innen in einem hohen Maße. Sie bringt aber auch Abwechslung und viel Freude in den beruflichen Alltag, so dass man aufmerksam und ohne falsche Routinen arbeitet. Langeweile gibt es hier nicht!

 

Kreativität und Humor

Eklektisch orientierte/r Supervisor/in/ Berater/innen setzten auch auf nonverbale Methoden, um das kreative Denken zu fördern, denn das "Übliche" brauchen wir nicht neu erfinden und immer wieder zu probieren. Mehr vom Selben hilft bekanntlich oft nicht. Eine Ausbildung in Kreativitätstherapie ist demenstprechend von Vorteil.
Kreativität wird oft durch Humor unterstützt. Mal über sich selbst oder das Problem lachen zu können lässt Distanz zum Problem zu. Es kommen neue Ideen zur Problemlösung auf. Das ermöglicht Zuversicht und Stärkt die Stärken.

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit mir auf!

 

 

 

 

 

 

    Angela Balkau
         
    Supervision
    und
    Fachberatung     
    Traumapädagogik
 

    in

    Hannover/ Celle
    und 
Umgebung


    Dieselstr. 23
    30916 Isernhagen 
    
    Telefon.: 0511- 3658 632

    Handy:   0177- 7180 499

 

    info@beratung-balkau.de

    angela.balkau@web.de
    

Druckversion Druckversion | Sitemap
Bilder und Texte unterliegen dem Copyright (aktualisiert April 2018).